Stefan Bötticher und Joachim Eilers starten erfolgreich in die Weltcup-Saison Drucken
Montag, den 07. November 2011 um 00:00 Uhr

Unsere CPSV-Sprinter Stefan und Joachim konnten beim ersten Bahn-Weltcup im kasachischen Astana mit guten Leistungen überzeugen. Allen voran Joe Eilers, der mit Robert Förstemann (Berlin) und Maximilian Levy (Cottbus) für das Team ERDGAS.2012 den Weltcup im Teamsprint gewinnen konnte. Sie verwiesen das australische JAYCO-Team und Frankreich auf die Plätze zwei und drei. Mit dem Erfolg feierte Joe den ersten Weltcupsieg seiner Karriere. Im Keirinwettbewerb verpasste Stefan den Einzug ins große Finale knapp, konnte aber das kleine Finale für sich entscheiden und den siebten Platz belegen. Im Sprintturnier belegten Joe und Stefan die Plätze elf und 13.

 

Podium Teamsprint: Team JAYCO, Team ERDGAS.2012 (Förstemann, Levy, Eilers), Frankreich v.l.