Lars Tröger neuer Landesmeister im Zeitfahren Drucken
Montag, den 03. Mai 2010 um 17:44 Uhr

Lars bewältigte die 14 km Strecke in Möckern (Sachsen-Anhalt) am schnellsten und sicherte sich damit den Landesmeistertitel im Zeitfahren der Jugendklasse. Die Plätze zwei und drei belegten Lukas Steidten (RSV 54 Venusberg) und Axel Scheinpflug (AC Leipzig).

Bei den Junioren verfehlte Daniel Zollstab mit Platz vier knapp das Podium. Philipp Zwingenberger, Jannik Marquard und Benjamin Wappler mussten sich mit den Plätzen 8, 9 und 10 zufrieden geben.

Für einen weiteren Podiumsplatz sorgte Günter Weißflog. Er erkämpfte in der Senioren III-Klasse den zweiten Rang.

 

Steidten, Tröger, Scheinpflug v.l.