Valentin Schumann mit guten Ergebnissen bei JEM und JWM Drucken
Dienstag, den 29. August 2017 um 11:36 Uhr

Valentin startete bei beiden internationalen Höhepunkten im 1000m Zeitfahren. Bei der EM im portugiesischen Anadia belegte er Platz neun. In persönlicher Bestzeit (1:03,70) legte Valentin den Kilometer bei der WM in Montichiari (ITA) zurück. Leider reichte es wiederum nur zum neunten Platz. Den Titel sicherte sich bei EM und WM Pavel Perchuk (RUS).