Sprint-Bronze für Max Niederlag Drucken
Montag, den 02. November 2015 um 09:14 Uhr

Zum Abschluß des Weltcups konnte sich Max im Sprintturnier in Szene setzen. Nach der Drittschnellsten Zeit in der 200m-Qaulifikation (9,900s) setzte er sich bis ins Halbfinale durch. Hier musste er sich dem späteren Sieger Denis Dmitriev (RUS) in zwei Läufen geschlagen geben. Im Finale um Platz drei gewann Max 2:0 gegen Maximilian Levy (Cottbus). Silber ging an Jeffrey Hoogland (NED).

 

Podium Sprint: Hoogland, Dmitriev, Max, v.l.