Teamsprint Weltcupsieg für Joe Eilers Drucken
Samstag, den 06. Dezember 2014 um 15:41 Uhr

Seit gestern stehen Joe Eilers und Stefan Bötticher beim zweiten Weltcup der Saison in London am Start. Joe konnte am ersten Wettkampftag, zusammen mit René Enders (Erfurt) und Robert Förstemann (Gera), den Teamsprint gewinnen. Nach der schnellsten Zeit in der Qualifikation, setzten sie sich auch im Finale gegen das autralische Jayco-Team erfolgreich durch. Mit dem Sieg übernahm Deutschland ebenfalls die Weltcupführung im Teamsprint.

 

Joe, Robert Förstemann, René Enders, v.l.