Stefan Bötticher und Joe Eilers Zweiter und Vierter bei den Cottbuser Nächten Drucken
Dienstag, den 26. August 2014 um 12:32 Uhr

Am vergangenen Wochenende fanden auf der Cottbuser Radrennbahn die "Cottbuser Nächte" statt. In einem international besetzten Starterfeld konnten sich Bötti und Joe behaupten und ins große bzw. kleine Finale einziehen. Stefan musste sich in drei Läufen Robert Förstemann (Gera) geschlagen geben. Joe unterlag dem US-Amerikaner Matthew Baranowski 2:0. Juniorensprinter Udo Scheinpflug konnte im Sprintturnier den siebten Platz belegen.

 

Sprint Podium: Bötticher, Förstemann, Baranowski, v.l.