Udo Scheinpflug gewinnt Silber und Bronze bei den Deutschen Bahnmeisterschaften Drucken
Montag, den 15. Juli 2013 um 14:37 Uhr

Bei den Deutschen Bahnmeisterschaften im badischen Oberhausen-Rheinhausen konnte Juniorenfahrer Udo Scheinpflug zwei Medaillen erringen. Im Sprintturnier musste er sich Steve Thieme und Eric Peine (beide Cottbus) geschlagen geben und belegte Rang drei. Im Keirin konnte er sich steigern und belegte hinter Steve Thieme den zweiten Platz. Für Elitefahrer Joachim Eilers lief die Meisterschaft weniger erfreulich. Mit den Plätzen vier (1000m), acht (Sprint), und fünf (Keirin) blieb er hinter den Erwartungen zurück.