Max Niederlag Europameister im Teamsprint Drucken
Donnerstag, den 11. Juli 2013 um 11:42 Uhr

Max Niederlag konnte gestern im portugiesischen Anadia bei der U23-Europameisterschaft den Titel im Teamsprint gewinnen. Zusammen mit Erik Balzer und Eric Engler (beide Cottbus) bezwang Max im großen Finale die Mannschaft aus Tschechien. Bronze sicherte sich die Niederlande. Nach Platz zwei in der 200m-Zeitfahrqualifikation musste Max krankheitsbedingt das Sprintturnier aufgeben.

 

Podium Teamsprint: Tschechien, Deutschland, Niederlande, v.l.