Melanie Wotsch und Valentin Schumann gewinnen Holzhausener Dreieckrennen Drucken
Mittwoch, den 15. Mai 2013 um 11:25 Uhr

Vergangenen Sonntag konnte unser Verein zwei Siege beim Kriterium in Holzhausen erzielen. Im Rennen der Frauen setzte sich Melanie Wotsch nach 25,3 Kilometern vor Lydia Wegemund (Berlin) und Theres Klein (ebenfalls CPSV) durch. In der U15 konnte Valentin Schumann seinen zweiten Sieg am Wochenende verbuchen. Nach 17,6 Kilometern ließ er Markus Weimann (Kulmbach) und Martin Schön (RSV Speiche) hinter sich.

 

Lange (U15w), Schumann, Schön, v.l.