Max Niederlag Zweiter beim Cottbuser Sprinter-Cup Drucken
Mittwoch, den 15. Mai 2013 um 10:55 Uhr

Max Niederlag konnte mit einem zweiten Platz im Sprint beim 1. Lauf des Cottbuser Sprintercups überzeugen. Nach der zweitschnellsten Zeit in der 200m-Qualifikation, setzte er sich im weiteren Turnierverlauf bis ins große Finale durch. Dort musste er sich aber in zwei Läufen gegen Robert Förstemann (Gera) geschlagen geben. Dritter wurde Charlie Conord aus Frankreich, der sich gegen Maximilian Levy (Cottbus) durchsetzte.

Im 1000m Zeitfahren belegte WM-Bronzemedaillengewinner Joachim Eilers den dritten Rang. Der Sieg ging an Robin Wagner aus Tschechien, Zweiter wurde Robert Förstemann.

 

Niederlag, Förstemann, Conord, v.l.