Valentin Schumann gewinnt 1. Lauf des Robert-Förster-Nachwuchs-Cup Drucken
Mittwoch, den 15. Mai 2013 um 10:36 Uhr

Am vergangenen Samstag konnte U15-Fahrer Valentin Schumann das Straßenrennnen in Großpösna für sich entscheiden. Nach 17 Kilometern verwies er Tom Kamlot (Leipzig) und Felix Kluge (Dresden) auf die Plätze zwei und drei. Somit führt er auch aktuell die Gesamtwertung des "Robert-Förster-Nachwuchs-Cup" an.

 

Kamlot, Schumann, Kluge, v.l.