Max Niederlag Zweiter im Sprint beim Weltcup Drucken
Donnerstag, den 24. Januar 2013 um 10:53 Uhr

Beim letzten Weltcup im mexikanischen Aguascalientes (17.-19.01.2013) konnte Max sich die Silbermedaille im Sprint sichern. Nach der zweitschnellsten Zeit in der 200m-Qualifikation (9,68s) kämpfte er sich sich bis ins große Finale durch. Dort unterlag er dem amtierenden Sprinteuropameister Denis Dmitriev aus Russland in zwei Läufen. Bronze sicherte sich Juan Peralta Gascon aus Spanien. Zwei Tage zuvor belegte er zusammen mit Richard Aßmuss (Erfurt) und Marc Schröder (Schwerin) den fünften Platz im Teamsprint.

 

Niederlag, Dmitriev, Peralta Gascon, v.l.   www.tissottiming.com