Stefan Bötticher gelingt Weltcup-Hattrick Drucken
Montag, den 19. November 2012 um 18:46 Uhr

Bei seinem dritten Einsatz im schottischen Glasgow, hatte Stefan erneut die Nase vorn und konnte den Sprint für sich entscheiden. Mit der zweitschnellsten Zeit in der 200m-Qualifikation, hinter Nationalmannschaftskollege Robert Förstemann, startete Stefan ins Sprintturmier. Er kämpfte sich bis ins Finale und ließ dort Robert Förstemann in zwei Läufen keine Chance.

 

Sprint Podium: Förstemann, Bötticher, Dmitriev, v.l.                                                  Foto: tissottiming.com