Max Niederlag Zweiter beim Großen Preis von Cottbus Drucken

Bei der 27. Austragung des Großen Preises von Deutschland auf dem Cottbuser Oval konnte Max den zweiten Platz im Sprint einfahren. Nach der zweitschnellsten Zeit in der Qualifikation setzte er sich souverän bis ins große Finale durch. Dort unterlag er, in zwei Läufen, dem Lokalmatador  Maximilian Levy.

 

Podium Sprint: v.l. Max, Levy, Truman (GBR)