Franz Werner Landesmeister im Zeitfahren Drucken

Am vergangenen Wochenende fanden die Landesmeisterschaften im Zeitfahren und im 1er-Straßenfahren statt. Das Zeitfahren fand am Samstag in Sülzetal (Sachsen-Anhalt) statt. In der Klasse der Jugend U17 war Franz Werner nicht zu schlagen. Er legte die Distanz von 18km in 25 Minuten und 35 Sekunden zurück und verwies damit Nicolas Heinrich (ESV Lok Zwickau) und Hans Heidenheim (RSV Speiche) auf die Plätze zwei und drei.

Torsten Schönberger (Senioren 2), Andreas Kluge (Senioren 3) und Günter Weißflog (Senioren 4) belegten jeweils den zweiten Rang in ihrer Altersklasse und fuhren ebenfalls aufs Podest.

 

Podium U17: Heinrich, Franz Werner, Heidenheim, v.l.