Platz zwei für Max Niederlag beim Cottbuser Sprintercup Drucken

Am vergangenen Wochenende konnte Max beim 2. Lauf des Cottbuser Sprintercups im Sprint mit Platz zwei überzeugen. In dem international besetzten Sprintturnier musste er sich im Finale, dem amtierenden Vizeweltmeister Denis Dmitriev (Russland), geschlagen geben. Joachim Eilers stürzte im Finale um Platz drei, gegen den Kolumbianer Fabian Puerta, schwer und gab den Wettkampf auf. Im Keirinwettkampf belegte Max den zehnten Rang.

 

Sprint Podium: Max Niederlag, Denis Dmitriev, Fabian Puerta, v.l.