Udo Scheinpflug mit 13. Platz bei der Juniorenweltmeisterschaft Drucken

Junior Udo Scheinpflug startete letzte Woche bei den Bahnweltmeisterschaften im koreanischen Seoul. Im Keirin verpasste er das Halbfinale und platzierte sich letztendlich auf dem 13. Rang. Das 1000m-Zeitfahren beendete er auf Platz 21.