Günter Weißflog zweifacher Landesmeister Drucken

Am vergangenen Wochenende fanden die Landesmeisterschaften im Zeitfahren und im 1er-Straßenfahren statt. Im sachsen-anhaltinischen Sülzetal könnten Günter Weißflog und Peter Dietze in der Senioren 4 Klasse einen Doppelsieg im Zeitfahren feiern. Torsten Schönberger belegte im Rennen der Senioren 2 den Bronzerang. Bei den Junioren konnte Felix Norden den sechsten Platz belegen.

Beim Straßenrennen in Waldenburg konnte Günter Weißflog seinen Landesmeistertitel aus dem Vorjahr souverän verteidigen. Er setzte sich vor Wolfgang Benndorf (Leipzig) und Günter Bohnet (Delitzsch) erfolgreich durch.

Weitere Platzierungen: Marie Burneleit (Frauen) 9., Axel Scheinpflug (U23) 4., Felix Norden (U19) 13., Leon Förster (U17) 21., Franz Werner (U15) 21., Paul Schmidt (U15) 22..